News

4. Lauf ADAC Kart Masters Kerpen

KM_Kerpen_2018 (17)_Bericht

Auf dem Erftlandring in Kerpen fand die vorletzte Veranstaltung des ADAC Kart Masters statt. Im freien Training belegte Max den siebten Platz von 34 Teilnehmern. Im Zeittraining sicherte er sich den zehnten Startplatz. Bei Startfreigabe des ersten Heats verbesserte sich Max auf den achten Platz. Einige Zweikämpfe später lag er auf dem vierten Platz, den […]

3. Lauf ADAC Kart Masters Oschersleben

KM_Oschersleben_2018 (17)_Bericht

Der dritte Lauf und damit die Halbzeit des ADAC Kart Masters fand in Oschersleben statt. Bei strahlendem Sonnenschein belegte Max im Zeittraining einen hervorragenden 3. Platz. Im ersten Heat kämpfte Max mit zwei Gegnern. Mit einem sehenswerten Überholmanöver erkämpfte er sich Platz zwei. Im weiteren Verlauf wurde er in eine Kollision verwickelt. „Ich bremste in […]

EM-Lauf Ampfing

EM_Ampfing_2018 (2)

Zwischen dem dritten Lauf der DJKM Anfang Juni und dem dritten Lauf des ADAC Kart Masters Anfang Juli, stand für Max ein besonderes Event im Rennkalender – ein Lauf zur Europameisterschaft in Ampfing. 81 Teilnehmer umfasste das Feld der OK Junioren. Dieser Herausforderung wollte sich Max stellen. Nach dem Zeittraining am Samstag, bei dem sich […]

3. Lauf DJKM Ampfing

DJKM_Ampfing_2018 (38)_Bericht

Der dritte Lauf der DJKM und damit die Halbzeitveranstaltung der Meisterschaft fand auf dem Schweppermannring in Ampfing statt. Max‘ Klasse war an diesem Wochenende stark besetzt, da viele Fahrer aus der EM als Gaststarter dabei waren. Am Donnerstag wurde das neue Chassis komplettiert und am Freitag fanden freie Trainings statt. Im freien Training am Samstagmorgen […]

2. Lauf DJKM Wackersdorf

DJKM Wackersdorf 2018 (6)_Bericht

Die zweite Veranstaltung der DJKM fand im Prokart Raceland Wackersdorf statt. Nach den freien Trainings am Freitag, fand am Samstag das Zeittraining statt, bei welchem Max den 27. Platz belegte. Im ersten Heat konnte er in der ersten Kurve den Kollisionen entgehen und ein paar Plätze gut machen. Er fuhr Stück für Stück nach vorn […]